Wer liebt nicht diese köstlichen weichen Sandwichs?! Ob soft oder kross - ist jedem selbst überlassen, je nach Vorlieben. Die einen mögen es pur, die anderen können es nicht ungetoastes essen. Für unseren Kleinen habe ich das Toast natur gelassen und es einfach mit einer küchenrolle schön ausgerollt, damit es etwas flacher ist und mehr Belag drauf passt ;) Auf Toast passt wirklich alles - das ist einer der besonderen Vorteile von Toastbrot bzw Sandwichs. Ob süß, herzhaft, in der Pfanne überbacken oder als Brösel - Toastbrot hat durchaus auch seine Vorzüge. Ich persönlich bin zwar ein großer Fan von Vollkorn und Dinkel, aber hin und wieder ein Sandwich ist so herrlich und eine tolle Abwechslung!

Anbei ein supereasy Rezept für einen gesunden erfrischenden Snack mit Avocado, Tomaten und Basilikum.

1 hungriges Kind

 

Zutaten:

  • 1 Avocado "HASS"
  • 4 Scheiben Vollkornsandwich oder Toastbrot
  • 2 EL Tomatenmark
  • Etwas Saft einer Bio-Limette
  • 1 Tl Olivenöl
  • 1 Handvoll frisches Basilikum
  • 50 gr in Wasser eingeweichte Cashewnüsse (mind. 6 Stunden)
  • Salz, Pfeffer, etwas Gemüsebrühe

Zubereitung:

  1. Die eingeweichten Cashewnüsse abtropfen lassen und das Wasser zur Seite stellen und aufheben.
  2. Mit etwa 100ml Cashew-Wasser im Hochleistungsmixer zu einer cremigen Masse verarbeiten. Ggf. etwas mehr Wasser zufügen.
  3. Tomatenmark, Basilikum, Olivenöl, Salz, Pfeffer und Brühe zufügen und weitermixen. Abschmecken.l
  4. Die Toastbrotscheiben mit einer Kuchenrolle ausrollen.
  5. Die Avocado mit einer Gabel weichdrücken und mit etwas Limettensaft beträufeln.
  6. Den Tomatenbasilikumdip als erste Schicht auf das Toastbrot verteilen und dann die Avocado draufstreichen.
  7. Alles übereinanderlappen und Diagonal halbieren.